Stadtwerke Stendal Gebäude

Stellenausschreibungen & Ausbildung

Stellenausschreibungen                                                                                     Stendal 13.09.2019

eine/n          Elektromonteur/ - in / Energieelektroniker/in     (m/w/d)   download als pdf.Datei

Aufgabenschwerpunkte:
- Wartung, Instandhaltung und Pflege der Wasseranlagen
- selbstständige Betriebsführung der Wasseranlagen
- Regelmäßige Kontrolle der technischen Parameter
- Betreuung, Überwachung und Dokumentation der elektrotechnischen
Einrichtungen, Systeme und Geräte der Schalt und Versorgungsanlagen
- Durchführung von elektrischen, mechanischen und steuerungstechnischen
Wartungs-, Instandhaltungs- u. Reparaturarbeiten in Schalt- u.
Versorgungsanlagen
- Teilnahme am Bereitschafts- und Entstörungsdienst im Trinkwassernetz
Ihre Voraussetzungen:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektrotechniker, Elektromonteur oder
Elektroniker (MSR-Techniker)
- Berufserfahrung in Versorgungsanlagen für Wasseranlagen
- Kenntnisse im Bereich Wartung elektrotechnischer Ausrüstung
(NS-Schaltanlagen, Versorgungsanlagen sowie in elektronischer MSR-Technik)
- Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit SPS-Steuerungstechnik (S7)
wünschenswert
- Gute Windows und MS-Office-Kenntnisse
- Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
- Einsatzbereitschaft und Flexibilität
- Führerscheinklasse B
Arbeitsort: Stendal, Stellenbesetzung zum 01.11.2019, Tarif AVEU;
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 04.10.2019!
Bitte senden Sie diese vollständig an:
Stadtwerke – Altmärkische Gas-, Wasserund
Elektrizitätswerke GmbH Stendal
Personalabteilung
Rathenower Straße 1
39576 Stendal
bewerbung@stadtwerke-stendal.de

sowie

eine/n            Monteur/in Energienetze als Gasmonteur       (m/w/d)        download als pdf.Datei
Aufgabenschwerpunkte
:-          selbständiges Ausführen diverser Montage-, Wartungs-, Instandsetzungs-, Betriebs-führungs- und damit zusammenhängender Arbeiten an   Hausanschlüssen, Gasver-teilungsnetz, Gasdruckregelanlagen, Gasübernahmestationen und der Erdgastankstelle nach allgemeinen Anweisungen, Betriebsvorschriften und anderen Arbeitsunterlagen
-          Erkennen und Beseitigen von Betriebsabweichungen und Störungen
-          ggf. fachliches Beaufsichtigen von Arbeiten ihm zugeordneter Mitarbeiter
-          Durchführung von Zählerinstallation und deren Nachweisführung
-          Bedienen und Führen von Arbeitsmaschinen nach den geltenden Vorschriften
-          Mitarbeit bei der Netz- und Anlagendokumentation
-          Teilnahme am Bereitschaftsdienst
Ihre Voraussetzungen:
Facharbeiterabschluss (Heizungsmonteur bzw. Rohrleitungsbauer), Sonderprüfungen
im Rahmen der Tätigkeit auf der Grundlage des DVGW-Regelwerkes; Führerschein ab Klasse B (ehemals 3)
Arbeitsort: Stendal, Stellenbesetzung zum 01.11.2019, Tarif AVEU;
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2019!
Bitte senden Sie diese vollständig an:
Stadtwerke – Altmärkische Gas-, Wasser- und Elektrizitätswerke GmbH Stendal
Personalabteilung, Rathenower Straße 1, 39576 Hansestadt Stendal
bewerbung@stadtwerke-stendal.de

__________________________________________________________________________

Du suchst einen Ausbildungsplatz?
Wir bilden beginnend ab August 2020

 je eine/n          Elektroniker/In für Betriebstechnik     sowie
eine/n               Studenten/in Betriebswirtschaftslehre im Dualen Studium    aus.

Details der beiden Ausbidlungsberufe:
_____________________________________________________________________

Eine/n         Elektroniker/in für Betriebstechnik

Sie installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

  • Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:
  • wie Arbeitsabläufe und Teilaufgaben unter Beachtung rechtlicher, wirtschaftlicher und terminlicher Vorgaben zu planen sind und wie man bei Abweichungen von der Planung Prioritäten setzt
  • wie man Baugruppen montiert, demontiert und Teile durch mechanische Bearbeitung anpasst
  • was bei der Berechnung und Messung elektrischer Größen zu beachten ist und wie man die Funktion von Steuerungen und Regelungen prüft und bewertet
  • wie man Gefahren beurteilt, die sich aus dem Betreiben elektrischer Geräte, Betriebsmittel und Anlagen ergeben, und durch welche Schutzmaßnahmen die sichere Nutzung zu gewährleisten ist
  • was bei der Auswahl von Hard- und Softwarekomponenten und bei der Einbindung von IT-Systemen in Netzwerke zu beachten ist
  • Anlagen der Betriebstechnik zu beurteilen, Anlagenänderungen und -erweiterungen zu entwerfen, Stromkreise und Schutzmaßnahmen festzulegen
  • Einschübe, Gehäuse und Schaltgerätekombinationen zusammenzubauen und aufzustellen, Haupt- und Hilfsstromkreise in Betrieb zu nehmen
  • Baugruppen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik hard- und softwaremäßig einzustellen und in Betrieb zu nehmen
  • Funktionen von Anlagen und Sicherheitseinrichtungen zu prüfen sowie Prüfungen zu protokollieren
  • wie man Assistenz-, Simulations-, Diagnose- oder Visualisierungssysteme nutzt und was beim Austausch von Produkt- und Prozessdaten zu beachten ist
  • Serviceleistungen durchzuführen und zu dokumentieren

    In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:
  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen, gebäudetechnische Anlagen ausführen und in Betrieb nehmen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Mathematik und Wirtschafts- und Sozialkunde

    Spezialisierung während der Ausbildung:
    Die Ausbildung wird in einem Einsatzgebiet vertieft, je nach Ausbildungsbetrieb z.B.:
  • Anforderungen
    Neben Interesse am Berufsbild erwarten wir zumindest einen sehr guten erweiterten Realschulabschluss mit guten Ergebnissen in den Fächern Mathe., Physik, Technik und Deutsch sowie die gesundheitliche Eignung für den Beruf.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
 
Deine vollständige Bewerbung schickst Du bitte bis spätestens 31.10.2019     
bevorzugt per mail an            bewerbung@stadtwerke-stendal.de

Stadtwerke – Altmärkische Gas-, Wasser- und Elektrizitätswerke GmbH Stendal,
Personalabteilung, Rathenower Straße 1, 39576 Hansestadt Stendal

___________________________________________________________________________
Studentin / Studenten der Betriebswirtschaftslehre  B.A.

Anforderungen
Neben Interesse am Berufsbild erwarten wir schulisch gute Ergebnisse in den Fächern Mathe., Physik und Deutsch und die allg. Hochschulreife / Fachhochschulreife als Zulassungsvoraussetzung für das duale Studium.

Inhalte des Studiums werden in Form von Vorlesungen, Seminaren, Übungen, Praxisarbeiten und Kolloquien vermittelt. Durch die Kombination der verschiedenen Arten der Lehrvermittlung werden grundlegende Sach-, Theorie- und Methodenkenntnisse vermittelt, wodurch unsere Studierenden lernen, theoretische und praxisbezogene Fragestellungen eigenständig wissenschaftlich zu bearbeiten.

Jedem Semester ist ein Studienschwerpunkt zugeordnet, der sowohl die Lehrinhalte der Theorie- und Praxisphasen bestimmt, als auch die Themen der in jeder Praxisphase anzufertigenden Praxisarbeit. Auch Englisch begleitet unsere Studierenden „passend“ durch alle sieben Semester, ebenso eine Reihe von Seminaren und Trainings zur Schulung sozialer und Kommunikationskompetenzen. (Quelle: Hochschule Magdeburg – Stendal; https://www.hs-magdeburg.de/studium/duales-studium/betriebswirtschaftslehre-dual.html ) Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.

Durch einen regelmäßigen Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen, welcher in der Regel alle drei Monate erfolgt, erleben die Studierenden einen besonderen Bezug zur Praxis.
Die Stadtwerke Stendal fungieren im Rahmen des dualen Studiums als Dein Praxisbetrieb, in dem Du neben den betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen vertieftes Wissen u.a. über die Energiewirtschaft, das Gebäudemanagement und weitere Dienstleistungen erwerben kannst. Die Stadtwerke arbeiten eng mit Ihren Gesellschaftern SWM Magdeburg, Gelsenwasser Ag und Stadt Stendal zusammen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Deine vollständige Bewerbung schickst Du bitte bis spätestens 31.10.2019     
bevorzugt per mail an            bewerbung@stadtwerke-stendal.de
Stadtwerke – Altmärkische Gas-, Wasser-
und Elektrizitätswerke GmbH Stendal,
Personalabteilung, Rathenower Straße 1,
39576 Hansestadt Stendal

                                                                                                                                                                                                           

Öffnungszeiten:

Servicecenter  
Rathenower Str. 1
Tel. 03931 688 886
Montag, Mittwoch
8:00-12:00; 13.00-16.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag     
8:00-12.00; 13.00-18:00 Uhr
Freitag:          
8:00-13:00 Uhr
vertrieb-stendal@stadtwerke-stendal.de

Anschlusswesen / Technik
Hinter der Mühle 1
Tel. 03931 688 520
Dienstag
9.00-11:00; 13.00-15.00 Uhr
Donnerstag
9:00-11:00; 13.00-15.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
anschlusswesen@
stadtwerke-stendal.de
     


Anschrift

Stadtwerke -
Altmärkische Gas-, Wasser-
und Elektrizitätswerke GmbH Stendal
Rathenower Straße 1
39576 Hansestadt Stendal