Fernwärme für Stendal

Mit den Stadtwerken einen Schritt voraus!

In unserem Kraftwerk in der Schillerstraße erzeugen wir Fernwärme und Strom direkt vor Ort. Und das außerordentlich modern und sparsam. Denn in einem gewaltigen Modernisierungsprojekt haben wir 2018 unser Kraftwerk auf den neuesten Stand gebracht. Nun trägt es umso mehr dazu bei, Stendal und die Altmark mit umweltfreundlicher Energie zu versorgen und den CO2 -Ausstoß der Stadt weiter zu verringern.

Lassen Sie uns jetzt prüfen, ob auch Ihr Haus an unser Fernwärmenetz angeschlossen werden kann.

5 gute Gründe für Fernwärme

Fernwärme lohnt sich bei Neubau oder Modernisierung

Weniger Wartung
Mit unserer Fernwärme brauchen Sie keine anfällige Heizungsanlage mehr in Ihrem Haus. Stattdessen bekommen Sie eine simple Hausstation zur Übergabe der Wärme aus dem Fernwärmenetz. Diese ist deutlich wartungsärmer.

Dauerhaft günstig
Durch geringe Betriebs- und Wartungskosten sparen Sie bares Geld und haben Ihre Kosten jederzeit im Griff.

Mehr Platz
Ihre neue Fernwärme-Hausstation ist deutlich kleiner als eine übliche Heizungsanlage. So gewinnen Sie mehr Stauraum in Ihrem Haus.

Höchste Sicherheit
Die Wärme kommt in Form von heißem Wasser bei Ihnen zu Hause an. Es findet also – anders als bei herkömmlichen Heizungen – keine Verbrennung mehr in Ihrem Haus statt. Ein echtes Sicherheits-Plus.

Umweltfreundlicher
Mit Fernwärme heizen Sie zu fairen Preisen mit einer ausgezeichneten Ökobilanz. Dank Kraft-Wärme-Kopplung direkt hier im Stendaler Heizkraftwerk.

Ihr Weg zur Fernwärme

Am Anfang steht die Prüfung der Verfügbarkeit: Fernwärme ist überall dort in Stendal verfügbar, wo unser Leitungsnetz verlegt ist, um die umweltfreundliche Wärme zu Ihnen zu transportieren. Fast in der gesamten Kernstadt. Einen groben Überblick gibt Ihnen die folgende Karte. Eine genaue Prüfung Ihrer Adresse nehmen wir auf Anfrage vor. Dann geht es los:

  1. Sie beauftragen einen zugelassenen Installationsbetrieb mit dem Anschluss Ihres Hauses.

  2. In Absprache mit Ihnen stellt der Installationsbetrieb bei uns einen Antrag für den Fernwärmeanschluss. Wichtig: Das ist nur gemeinsam mit einem Installationsbetrieb möglich!

  3. Der Installationsbetrieb trifft die notwendigen baulichen Vorbereitungen an Ihrem Haus und Grundstück.

  4. Zu einem vereinbarten Termin legen wir den Anschluss und verbinden Ihr Grundstück mit unserem Fernwärmenetz. Bauen Sie neu, sparen Sie sich den Platz für eine Heizungsanlage und brauchen lediglich eine kompakte Hausübergabestation. In einem bestehenden Bau wird diese Ihre bisherige Heizungsanlage ersetzen. Wartungsarm und platzsparend.

  5. Sorgenfrei Heizen: Mit Ihrem Antrag schließen Sie direkt den Vertrag mit uns für die Lieferung umweltfreundlicher Fernwärme. Nach der Inbetriebnahme geht alles ganz von allein – die Wärme kommt jederzeit frei Haus.

Blick ins Kraftwerk

Wussten Sie schon, dass die Stadtwerke Stendal direkt in Stendal umweltfreundlichen Strom produzieren? Im Kraftwerk Schillerstraße werden Strom und Wärme nach dem besonders effizienten Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt.

 

Was ist Kraft-Wärme-Kopplung?

Bei der Kraft-Wärme-Kopplung werden gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt – obwohl nur einmal Energie aufgewendet wird. Das funktioniert, indem drei gasbetriebene Motoren jeweils einen Generator antreiben, der Strom produziert. Die dabei entstehende Abwärme lassen wir nicht einfach verpuffen, sondern nutzen sie und leiten sie über unser Fernwärmenetz zum Heizen an tausende Stendaler Haushalte. Das ist besonders effizient, da so mit einem geringeren CO2-Austoß gleichzeitig zwei Energiearten gewonnen werden.

Immer der fairste Preis

So setzt sich Ihr Fernwärmepreis zusammen

Ihr Fernwärmepreis setzt sich aus drei Bestandteilen zusammen. Leistungspreis und Arbeitspreis sind verbrauchsabhängig und werden im Rahmen unserer Bestpreis-Berechnung quartalsweise für Sie angepasst. Der Messpreis ist eine Pauschale für die Nutzung des Zählers sowie dessen Wartung und Ablesung und ist immer in gleicher Höhe fällig.

Aktuelle Fernwärmepreise ansehen

Preise Sondervertrag mit Laufzeitbindung

Der Fernwärmepreis setzt sich zusammen aus einem Leistungspreis, einem Arbeitspreis und einem Messpreis. Der Arbeitspreis und der Leistungspreis werden über eine Preisgleitformel errechnet, welche sich quartalsweise ändert. Grundlage für diese Preisgestaltung ist eine Hausanschluss-Station im Kundenbesitz.

Gern erstellen wir Ihnen auch ein persönliches Angebot zur Errichtung bzw. Betreibung der Fernwärmestation.

gültig ab 01. Januar 2023 (ändert sich quartalsweise lt. Formel)

Gemäß dem Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gas- und Wärmelieferungen vom 1.10.2022 bis 31.3.2024 erfolgt die Lieferung von Wärme ab 01.10.2022 mit einem Mehrwertsteuersatz von 7 %.

 

SWS-Fernwärme Sondervertrag

Die nachfolgend genannten Bruttopreise beinhalten die derzeitige Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Arbeitspreis Euro je MWh netto: 126,64 € | brutto: 135,50 €

Jahresleistungspreis Euro je kW und Jahr netto: 51,30 € | brutto: 54,89 €

Verrechnungsentgelt (Messpreis)

Anschlussleistung Verrechnungspreis Euro je Monat
0 bis 175 kW netto: 10,23 | brutto: 10,95
176 bis 350 kW netto: 20,45 | brutto: 21,88
351 bis 500 kW netto: 40,90 | brutto: 43,76
501 bis 1000 kW netto: 58,80 | brutto: 62,92
1001 bis 2000 kW netto: 102,26 | brutto: 109,42

 


Preise Basisversorgung

Der Fernwärmepreis setzt sich zusammen aus einem Leistungspreis, einem Arbeitspreis und einem Messpreis. Der Arbeitspreis und der Leistungspreis werden über eine Preisgleitformel errechnet, welche sich quartalsweise ändert. Grundlage für diese Preisgestaltung ist eine Hausanschluss-Station im Kundenbesitz.

Gern erstellen wir Ihnen auch ein persönliches Angebot zur Errichtung bzw. Betreibung der Fernwärmestation.

gültig ab 01. Januar 2023 (ändert sich quartalsweise lt. Formel)

Gemäß dem Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gas- und Wärmelieferungen vom 1.10.2022 bis 31.3.2024 erfolgt die Lieferung von Wärme ab 01.10.2022 mit einem Mehrwertsteuersatz von 7 %.

 

SWS-Fernwärme Basis

Die nachfolgend genannten Bruttopreise beinhalten die Mehrwertsteuer in Höhe von 7%.

Arbeitspreis Euro je MWh: 144,73 € | brutto: 154,86 €

Jahresleistungspreis Euro je kW und Jahr netto: 57,26 € | brutto 61,27 €

Verrechnungsentgelt (Messpreis)

Anschlussleistung Verrechnungspreis in Euro je Monat
0 bis 175 kW netto: 10,23 | brutto: 10,95
176 bis 350 kW netto: 20,45 | brutto: 21,88
351 kW bis 500 kW netto: 40,90 | brutto: 43,76
501 kW bis 1.000 kW netto: 58,80 | brutto: 62,92
1.001 kW bis 2.000 kW netto: 102,26 | brutto: 109,42

 

Das könnte Sie auch interessieren

Fernwärmeanschluss für Ihr Haus

Wir schließen Ihr Haus an das Fernwärmenetz an.

Gewerbe & Großkunden

Energie für Ihr Unternehmen – vom Kleingewerbe bis zum Produktionsbetrieb.

Contracting: Neue
Heizungsanlage ohne Investition

Wir bauen und betreiben Ihre Anlage, Sie zahlen nur, was Sie verbrauchen.

Nachhaltigkeit bei
den Stadtwerken Stendal

Das tun wir für Klima und Umwelt.

Service auf kurzen Wegen

Service vor Ort

Bei all Ihren Anliegen: Wir beraten Sie persönlich in unserem Kundencenter in Stendal.

Öffnungszeiten Servicecenter
Rathenower Straße 1 in Stendal

Mo: 8:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Di: 8:00-12:00, 13:00-18:00 Uhr
Mi: 8:00-12:00 Uhr
Do: 8:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Fr: 8:00-12:00 Uhr

Per Telefon und Mail

Kein Callcenter, sondern unsere Beraterinnen und Berater in Stendal helfen Ihnen direkt am Telefon weiter.

Servicetelefon:
03931/688 886

Service-Mail:
vertrieb-stendal@stadtwerke-stendal.de

Online-Kundenportal

Zählerstände erfassen, Daten ändern, Abschläge anpassen – mit wenigen Klicks in Ihrem Online-Kundencenter.